Tel. 01806 77 35 00 540 (0,20 € inkl. MwSt./Anruf dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 € inkl. MwSt./Anruf)
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Fischbach

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Schanzlift Fischbach
Höchster Punkt: 1.120 m
Tiefster Punkt: 1.060 m
Höhe Skiort: 1.050 m
Lifte insgesamt: 2
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 0
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 1 km
Pisten:
1 km
Pisten:
0 km
Pisten:
0 km
Skirouten: 0 km

Skigebiet Schanzlift Fischbach

Skigebiet Schanzlift Fischbach

Mit dem inkludierten Skipass können Sie zwei Liftanlagen in Fischbach nutzen, die Fahrspaß auf leichten Pisten mit einer Gesamtlänge von rund 1 km bieten. Der Schanzlift bringt Sie auf den Schanzsattel zu einer 600 m langen, ruhigen Waldabfahrt, der Stadlhof-Lift im Ortsteil Falkenstein zu einer 300 m langen Piste. An beiden Liften liegt eine Skihütte für die gemütliche Einkehr. Pistentrubel ist hier ein Fremdwort und vor allem Einsteiger und Kinder können in Ruhe die ersten Schwünge üben. Für mehr Abwechslung ist der nächste Lift aber auch nicht weit.

In der Nachbargemeinde Sankt Kathrein liegt am Hauereck ein weiteres, etwas größeres Skigebiet mit 5 km Piste und drei Liften, darunter auch ein kuppelbarer Sessellift. Die dortige Infrastruktur ist mit einer Skischule, einem Kinderskiland mit Zauberteppich, mehreren Hütten und einer Schirmbar ganz auf den erfüllten Familienurlaub ausgerichtet. In der Umgebung liegen noch ein Dutzend weiterer Liftstationen, die auf Berghänge mit herrlichem Ausblick und bestens präparierten Pisten führen.

Après-Ski Fischbach

Nach dem Skivergnügen bleibt viel Zeit für Entdeckungsreisen in die verschneite Natur. Das Winterwander-Wegenetz um Fischbach ist rund 20 km lang und größtenteils geräumt. Steigen Sie zu Fuß oder mit Touren- oder Langlaufski zu den Gipfeln der Fischbacher Alpen hinauf.

Beliebt sind die Schneeschuhwanderungen, die auf der Teufelsteinrunde zur ältesten Kultstätte der Steiermark und durch die Fischbacher Winterwälder in die romantische Bergwelt des Jogllandes führen. Stapfen Sie zum Beispiel auf dem Schanzsattel zum Teufelstein und besuchen die drei Felsklötze am Gipfel, die der Sage nach der Leibhaftige einst dort stapelte.

Sind die Temperaturen niedrig genug, wird der Badeteich in der Freizeitanlage Fischbach im Winter zur beliebten Eislauffläche. Auf schnellen Kufen die glitzernden Hänge hinabsausen darf in einem erfüllten Winterurlaub nicht fehlen. Schöne Naturrodelbahnen mit Rodelverleih finden Sie in Miesenbach, St. Kathrein am Hauenstein und Waldbach. Möchten Sie ganz erlesen speisen, hat Fischbach mit dem Gasthof "Zum Forsthaus" sogar ein Edel-Restaurant mit zwei Hauben zu bieten.

Wenn Sie gerne Ausflüge unternehmen, empfiehlt sich eine Fahrt in die Bezirkshauptstadt Weiz, rund 40 km südlich des Dorfes. Sie erzählt ihre Geschichte in besonderer Weise auf dem Bankerlweg, der mit zwölf roten Bänken wie ein roter Faden durch die Stadt führt. Eine der am besten erhaltenen Altstädte der Steiermark besitzt die "Stadt der Sinne" Hartberg, rund 40 km von Fischbach entfernt. Suchen Sie nach all der Natur- und Kleinstadtidylle auch einmal großstädtische Abwechslung, lohnt sich ein Tagesausflug ins rund 65 km südlich gelegene Graz.

Snowpark: Fischbach

Fischbach und die umliegenden Skigebiete sind überschaubar und auf Familien und Genussfahrer ausgelegt. Einen Snowpark werden Sie hier vergeblich suchen. Dafür wartet im rund zwei Fahrstunden entfernten Skigebiet Schladming-Dachstein ein echtes Sahnestück: der "Burton Superpark" am Dachstein gilt als einer der besten Funparks Europas und ist das absolute Highlight für diejenigen, die schon immer einmal einige Stunden mit der "Crème de la Crème" in der Luft verbringen wollten. Stars der Szene, wie etwa Flo Mausser und Marco Grilc, nehmen hier ihre Vorbereitungen auf die kommende Wintersaison vor und bestätigen die Vollkommenheit des Parks.

Das Skigebiet Schanzlift Fischbach ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Schanzlift Fischbach

Der Testbericht Schanzlift Fischbach setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(2,5 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski