Tel. 01806 77 35 00 540 (0,20 € inkl. MwSt./Anruf dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 € inkl. MwSt./Anruf)
Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Hollersbach

7 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,6
Skigebiet 9,1
Informationen zum Skigebiet
Kitzbühel
Höchster Punkt: 2.000 m
Tiefster Punkt: 800 m
Höhe Skiort: 806 m
Lifte insgesamt: 57
Schlepplifte: 18
Sessellifte: 27
Kabinenbahnen: 12
Pisten insgesamt: 188 km
Pisten:
102 km
Pisten:
66 km
Pisten:
20 km
Skirouten: 46 km

Skigebiet Kitzbühel

Skigebiet Kitzbühel

Der Skipass "Kitzbühel" bietet mit 188 Pistenkilometern perfektes Skivergnügen. Insgesamt 57 Liftanlagen bringen Sie bequem zu den Pisten an Gaisberg, Pengelstein, Hahnenkamm, Kitzbüheler Horn und Resterhöhe und auf bis zu 2.000 m Höhe.

Attraktionen sind die Speed-, Carving- und Slalomstrecken, absolutes Highlight ist jedoch eine Abfahrt auf der steilsten Rennstrecke der Welt, der Streif – für passionierte Wintersportler ein Muss! Hier findet alljährlich das traditionelle Hahnenkammrennen statt. Mit der 3S-Bahn ist ein toller Skizirkus entstanden, der eine Skisafari von Kirchberg, über Kitzbühel und Jochberg bis hin zur Skiarena Resterhöhe in Pass Thurn ermöglicht! Der Snowpark Kitzbühel ist ein wahres Boarder-Paradies: Bei Kickern, Quarterpipe, Slides und Rails schlägt das Herz eines jeden Freestylers mit Sicherheit höher. Und auch für Familien sind einfache Abfahrten an Gaisberg, Ehrenbachhöhe und Pengelstein zu finden. Rund um Bichlalm, Pengelstein und Steinbergkogel gibt es zahlreiche markierte Skirouten aller Schwierigkeitsgrade sowie herrliche Tiefschneeabfahrten abseits der Pisten.

Als besonderes Extra bietet das Skigebiet über 40 gratis WLAN Hotspots für seine Gäste! Mit ein paar wenigen kinderleichten Schritten können Sie auf das Netz zugreifen und den Lieben zu Hause direkt die besten Bilder von Ihren Abfahrten schicken.

Wer die Abwechslung liebt, dem empfehlen wir die Super Ski Card (s. Skiregion). Diese gilt z. B. auch in den Skigebieten Wilder Kaiser - Brixental, Schneewinkel und Ski Juwel (Alpbachtal - Wildschönau), Skiregion Dachstein West, Zell am See - Kaprun. Hiermit können Sie in 22 Skiregionen in Tirol und Salzburg auf 2.750 Pistenkilometern unbegrenztes Skivergnügen erleben!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Hollersbach

Wem die üblichen Pistenzeiten nicht ausreichen, der hat im Skigebiet Kitzbühel die Möglichkeit, die Nachtskipiste zu nutzen. Jeden Donnerstag und Freitag können Wintersportler von 18.30 bis 21.30 Uhr auf dem Gaisberg ihre Schwünge durch die Nacht und das Flutlicht ziehen. Das ist ein ganz besonderes Erlebnis, was den Pistenspaß am Tag hervorragend ergänzt.

Après-Ski Hollersbach

Zur Einkehr locken vor allem die Schirmbars an den Talstationen sowie in Hollersbach und Neukirchen. Ein heißer Tipp ist zudem die "Panoramaalm" auf dem Zweitausender; ganz nach dem Motto „Nomen est Omen“ kann man hier den traumhaften Ausblick auf die Hohen Tauern genießen. Abends geht es dann zu den Bars im Ort. Wem das nicht genügt, der sollte unbedingt einen Abstecher ins nahegelegene Kitzbühel unternehmen und sich ins dort blühende Nachtleben mit internationalem Publikum stürzen.

Tagsüber haben Sie in Hollersbach zahlreiche Möglichkeiten für spannende Unternehmungen: von Pferdeschlittenfahrten über Winterwanderungen, Eislaufen und Rodeln auf der beleuchteten Rodelbahn bis hin zum Gleitschirmfliegen. Auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie sich eine rasante Abfahrt auf der längsten Rodelbahn im Alpenraum: Am Wildkogel geht es auf 14 km hinunter bis nach Bramberg.

Snowpark: Hollersbach

Kitzbühel kann bei Freestylern gleich mit zwei Parks punkten. Am Kitzbüheler Horn wartet der Snowpark Horn auf Sie. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen hat hier jeder die Möglichkeit, sich an Kickern, Rails, Boxen und Jib-Elementen auszutoben.

Weiter geht's dann zum Snowpark im Süden des Skigebietes, dem KitzSki Snowpark Hanglalm, einem absoluten Kronjuwel unter den Snowparks. Parkdesigner Franz Josef Lechner und sein Team von 9 Mann stecken täglich all ihre Expertise und Kreativität in die Pflege der Anlage, um den Freestylern stets Topqualität und neueste Technik garantieren zu können. Kicker und Rails in sämtlichen Könnerstufen erwarten Sie in dem Park ebenso wie Boxen, Tubes, Jibs und ein Special. Insgesamt ergibt das 35 Obstacles, auf denen Sie an ihren Skills feilen können. Um stets an vorderster Innovationsfront zu sein, lassen sich die Shaper jede Saison ein neues Set-up einfallen.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Kitzbühel ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Kitzbühel

Der Testbericht Kitzbühel setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,8 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Hollersbach

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Hollersbach

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.